Freitag, 14. August 2015

Call me Marilyn



Heute war es mal wieder so weit: Ich hab einen Rappel im Bezug auf meine Haare bekommen. Nix gegen lange Haare aber ich habe sie einfach immer nur noch zum Zopf oder Dutt getragen. Das ist zum einen langweilig und zum anderen fehlte mir der gewisse Vintage-Twist. Also bin ich nach der Arbeit zum Friseur gehuscht und hab die gute Frau einfach mal machen lassen. Es ist kürzer geworden als gewünscht aber ich bin bei sowas ja relativ entspannt. Ich kann aus allem etwas zaubern. Daher gings direkt heim zu meinem Lockenstab und als ich fertig war mit der Magie, war ich begeistert. Ganz unbeabsichtigt habe ich nun die Marilyn Monroe Frisur, an der ich schon so lange überlege. So kann ich glücklich ins Wochenende starten!





Kommentare:

  1. Oh, das ist ja eine so tolle Frisur, steht dir ganz hervorragend!
    Hast du damit viel Arbeit oder liegen deine Haare schnell so toll?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Locken machen dauert ein wenig, weil die im Nacken so kurz sind. Aber danach geh ich nur noch mit den Fingern durch und gut ist. :) Eigentlich easy. :)

      Löschen
  2. Die Frisur ist wundervoll!
    Bei mir halten Locken leider nie wirklich lange und an den heißen Tagen war bei mir auch einfach Dutt angesagt :P

    AntwortenLöschen
  3. Perfekt! Großartig! Fantastisch!
    Ich hab heute das erste mal seit wochen die nach in Rollern verbracht, da mich eine Freundin zum Burlesque Abend schleppt (seit der OP muss man mich überallhin schleppen, wenn ich mal da bin kann ich mich wiedr alleine bewegen). Naja, mal sehen wie die Frisur wird. Da ich auch 2 unterschiedlich Outfit Ideen habe, weiß ich auch noch nicht, was das Frisurenergebnis wird. ;) Ich glaube, die Haare werdendas Outfit entscheiden.

    Aloha!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...