Dienstag, 4. März 2014

One of these random trousers days


Mittlerweile wisst ihr ja alle, dass ich doch recht selten Hosen trage und das prozentuale Verhältnis dieser zu den Kleidern und Röcken in meinem Schrank ist doch reichlich gering. Aber ab und zu packt mich einfach die Lust mich in ein paar meiner schicken Beinkleider zu schmeißen. Diese hier hab ich vor einigen Jahren im Sale bei H&M erstanden. Sie sind mit Größe 34 (!!!) ausgezeichnet, passen mir aber trotzdem prima. Einer 34 würden sie wohl vom Hintern rutschen. Zu einem lockeren Alltaglook passt die Hose ebenso gut wie zu einer vornehmen Bluse.
Ich spiele übrigens mal wieder mit dem Gedanken mir eine neue Frisur zuzulegen. Irgendwie muss ich mir alle paar Monate überlegen, ob es nicht was tolles, neues gibt, was ich mit meinen Haaren machen kann. Aktuell ist das Thema mal wieder der Pony. Soll ich mir Bettie Bangs schneiden lassen, oder nicht? Nach einiger Hin- und Herüberlegerei bin ich mir jetzt schon ziemlich sicher, dass ich das nun einfach mal ausprobieren muss. Ich denke da schließlich immer mal wieder dran, hab mich bisher aber noch nicht getraut. Jetzt wird jedoch nicht mehr gezaudert, sondern ein Termin beim Friseur gemacht und damit Basta!



Kommentare:

  1. Na dann bin ich mal auf die neue Frisur gespannt. :) Ich muss meine Spitzen wieder schneiden lassen. Mehr lass ich da nicht machen, ich hab einfach zu dünnes Haar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon total gespannt! Termin hab ich morgen. Mal schauen, ob ich kneife. :D

      Löschen
  2. sehr hübsche hosen. tool sieht sie an dir aus.
    mir wären sie mal wieder zu niedrig. ... der bauchnabel muss von der hose verdeckt werden, sonst hat hose keine chance bei mir. habe mal wieder unmengen von sigenannten high waisted hosen und jeans zwischen h&m, secondhand laden und american apparel angehabt. aa hat mit ner jeans gewonnen, die ich mir abe erstmal ersparen muss.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...