Samstag, 22. März 2014

Cherry Blossom




Ihr Lieben, ich war in den letzten Tagen richtig fleißig. Eigentlich bin ich ja der totale Sportmuffel und vertrete zudem die Meinung, dass man auch jenseits der Größe 34/36 glücklich sein kann, aber ich habe ein Ziel. Letzten Sommer habe ich mir einen total hübschen Rock mit Hawaii-Muster von Hell Bunny gekauft, den ich allerdings erst ein einziges Mal anhatte. Er saß nämlich etwas eng. Naja und um Weihnachten ist mein Taillenumfang auch mysteriöser Weise nicht weniger geworden. Schon seltsam, oder? Ich wurde also vor die Wahl gestellt: Hüftgold akzeptieren und lieben lernen oder eben etwas tun. Schweren Herzens habe ich mich für Letzteres entschieden. Gestartet habe ich im Februar mit einer vier Wochen andauernden veganen Kur. Das war ein toller Einstieg in ein besseres Bewusstsein für Lebensmittel und ihre Inhaltsstoffe. Danach habe ich einfach etwas mehr auf Kalorien und Nährstoffe geachtet ohne aber eine richtige Diät zu machen. Ich bin kein Freund von den meisten Diäten, weil sie oft zu einem regelrechten Ernährungswahnsinn führen. Die Gefahr ist häufig noch nicht mal der Jojo-Effekt, sondern führt dies bei manch einer jungen Frau oder einem jungen Mann zu einer sehr falschen Einstellung und dem dazugehörigen krankhaften Essverhalten. Nicht, dass ich glauben würde, jeder, der Diät hält, würde gleich eine Essstörung bekommen... da dürft ihr mich wirklich nicht falsch verstehen. Ich plädiere einfach nur für eine gesunde Einstellung zu Nahrung und zum eigenen Körper. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin also gestern und heute jeweils 10 km durch den Wald gewandert um mich mal wieder intensiv sportlich zu betätigen. Was habe ich nun davon? Fiesen Muskelkater. Was auch sonst? So habe ich mich dann regelrecht humpelnder Weise auf den Geburtstagskaffee des Neffen meiner besseren Hälfte geschleppt. Vorher hab ich noch schnell ein paar hübsche Fotos für euch auf unserem Balkon vor dem zur Zeit wunderschön blühenden Kirschbaum geschossen. Man glaub gar nicht, dass es eigentlich echt wolkig, kalt und windig war, wenn man die Bilder so sieht. Tatsächlich könnte man meinen es wäre ein perfekter Frühsommertag. Kurz danach fing es an zu regnen. Tja, der Sommer ist leider noch weit weg. Ist vielleicht auch gut so, denn der Rock sitzt noch nicht ganz so wie ich es gerne hätte.



Dress: Lindy Bop
Lipstick: Maybelline Atomic Pink

Kommentare:

  1. Setz dich bitte in ein Auto und komm endlich bei mir vorbei ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das muss ich dieses Jahr wohl wirklich mal machen. :)

      Löschen
  2. Ich selbst bin ja kein Violettträger aber dir steht die Farbe echt sehr, sehr gut=)
    Danke auch für die Wortaufklärung. meinst du mir wäre das Wort "Dutt" eingefallen? Nun fällt es mir aber wie Schuppen vor den Augen;-)
    Was ich dich unbedingt noch fragen wollte, wirst du auch Anfang April bei der Godema sein?
    lieben Gruß und dir noch ein schönes Restwochenende
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auf jeden Fall da. :) Werde da so einige Aufgaben übernehmen und helfen wo ich kann.
      Kommst du etwa auch???

      Löschen
    2. Jaa, ich werde da sein:-) Das Event kann ich mir nicht entgehen lassen ;-)
      Bist du an beiden Tagen dort?

      Löschen
    3. Ja, ich bin an beiden Tagen da. :)

      Löschen
    4. Wie schön, dann hoffe ich sehr, das wir uns dort sehen werden=)

      Löschen
    5. Wenn du kommst, sehen wir uns bestimmt. Ich bin voraussichtlich beide Tage von Anfang bis Ende da.

      Löschen
    6. Wunderbar, ich freu mich :-)

      Löschen
  3. Du siehst bezaubernd aus^^ Die Farben harmonieren alle ganz wundervoll zusammen - das Grün sieht richtig frisch aus und die Krischblüten im Hintergrund sind so hübsch^^ Dein Kleid ist übrigens ein absoluter Traum - nur wohl nicht ganz meine Farbe, aber dir steht es ganz ausgezeichnet und der passende Lippenstift macht den look komplett^^
    LG, Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, lila ist einfach eine meiner Farben. :)

      Löschen
  4. Ich glaub dieser Look übertrifft echt alles, was du hier jemals gepostet hast.
    Du siehst einfach nur traumhaft aus, alles ist total stimmig:
    Deine Frisur, die Farbe von deinem Kleid, dein Makeup...
    Wunderschön!
    Diese Bilder solltest du dir einrahmen, sie sind einfach nur perfekt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!! :) Ich bin auch total verliebt in die Bilder. Umso mehr, weil ich sie mit Hilfe von Stativ und Selbstauslöser eigenständig geschossen habe. :)

      Löschen
  5. So gorgeous! That dress is stunning!

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Look, der Pony war wirklich eine gute Entscheidung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch! Bin immer noch ganz begeistert. :)

      Löschen
  7. Wunderschön, Liebes! ♥
    Das Kleid ist toll, Make-Up und Haare sowieso. Und es passt alles ganz wunderbar zu den Kirschblüten.

    Ich habe übrigens das gleiche Problem mit dem Hawaii-Rock :D Er sitz in der Taille auch ein wenig eng. Ich arbeite momentan auch ein wenig daran, dass ich in ihm wieder atmen kann ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mir den Rock zwischenzeitlich sogar mal eine Größe größer bestellt. Da war er aber viiiiiiiel zu groß. Also muss ich wohl mit ein wenig Disziplin dafür sorgen, dass er gut sitzt. :)

      Löschen
  8. Ein wundervolles Outfit ! Diese Sportversuche starte ich regelmässig ... leider mit wenig Ausdauer ;-) Und ich müsste auch unbedingt etwas tun ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oft sind diese Versuche bei mir auch nicht von Dauer aber dieses Mal hab ich eigentlich ein ganz gutes Gefühl dabei. Mal schauen wie lange ich durchhalte. ;)

      Löschen
  9. violet colour looks amazing on you :) very pretty dress!

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! Und ich muss es noch mal sagen: Der Pony steht dir so toll!

    Isabelle Gloria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Ich bin auch echt glücklich, dass ich mich nach Jahren des Zögerns endlich getraut habe. :)

      Löschen
  11. Ein wahnsinnig schönes Outfit und tolle Fotos!
    Das Kleid steht dir hervorragend und fast bin ich versucht, ein Exemplar in den Tiefen des Internets für mich zu suchen.
    Einfach schön!
    lg ette

    AntwortenLöschen
  12. Schön zu lesen, dass nicht nur ich meine Problemzonen habe. ;)
    Ich kämpfe seit 4 Jahren an meinem Bauchumfang und habe erst dieses Jahr nach dem ich mich mit veganen Essen beschäftigt habe (inklusive Yoga und Bauch,Beine,Po-Übungen) geschafft tatsächlich etwas abzunehmen. Bzw. ich würde es eher Umformen des Körpers nennen, da ich nicht wirklich "abgenommen" habe, aber ich fühle mich wohler und meine Taille ist um 7cm Umfang geschrumpft. So fühle ich mich wohler und muss nicht noch viel mehr erschlanken, aber ich hatte das Problem, dass der Bauch immer störte. Zudem mag ich meine Kleidergröße 42 und will nicht unmengen an Kleider neu kaufen müssen! ^^ Ich esse nun Fleisch 2x die Woche und versuche bewusster zu essen und hauptsächlich auf Extra-Zucker zu verzichten. Dieser löst bei mir nämlich diese Hungerattacken aus. Zu dem benutze ich auch keine Convinience-Produkte/Fertiggerichte mehr. Diese sind und bleiben bei mir ein Tabu....denn da steckt auch viel Zucker drin.
    Ich denke, wenn ich nicht mit dem Sport aufgeben werde schaffst Du es auch.

    BTW das letzte Bild ist Zucker! Ich finde es exterm gut gelungen.

    AntwortenLöschen
  13. Du siehst wieder einmal traumhaft aus. Ich habe so ein ähnliches Kleid. Meins ist allerdings schwarz mit roten Punkten (von Stop Staring). Leider komme ich viel zu selten dazu, es zu tragen. Schade eigentlich.

    Ich merke leider auch immer öfters, dass der "Winterspeck" mehr oder weniger stört. Aber zum Sport kann ich mich leider (momentan) eher weniger aufraffen :(

    Aber schön. dass auch andere Damen das selbe Problem wie ich haben.

    Liebst, dein Perlchen Noir

    AntwortenLöschen
  14. I agree, this colour suits you a lot! May I ask where did you buy this dress? I hunt for clothes in this colour as it suits me too :) I checked http://www.lindy-bop.com/ but they dont seem to have it there. When it comes to sizes I noticed a lot of my dresses I made on the last few years are a bit tight, since I turned 30 it's not that easy to stay in a shape even if I dont gain weight that quick it's still different than it used to be.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. The dress was a birthday present, that I got in 2012. So it may be possible that they don't have it in stock anymore.

      Löschen
    2. this dress is named "rhonda" and here you can buy it:
      http://www.bloodylipstick.com/index.php?s=d&p=723&a=detail&xw=kleid-rhonda

      liebe betty, eine frage habe ich, ich möchte das kleid auch und bin mir aber nicht sicher in welcher größe, da ich noch nichts von lindy bop besitze. da wir in etwa die selbe kleidergröße tragen wollte ich fragen mit welcher das kleid ausgezeichnet ist. danke & liebe grüße

      Löschen
    3. In meinem steht Größe 10 drin und es sitzt auch nicht unbedingt eng. Generell trage ich aber Größe 38. :)

      Löschen
  15. Du siehst wunderschön aus in dem Kleid und der Pony steht Dir doch ausgezeichnet (mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt, hihi).

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...