Montag, 11. November 2013

Millinery


Inspiriert durch die Man trägt wieder Hut-Aktion auf dem Blog beswingtes Allerlei und die lieben Mädels aus der Vintage-Gruppe bei Kleiderkreisel, habe ich beschlossen, dass es Zeit wird meine geliebten Kopfbedeckungen mal wieder auszuführen. Ich hab schon so einige sehr hübsche und raffinierte Teile aus den Kategorien Hut, Hütchen, Headpiece und Fascinator aber ich trage sie einfach viel zu selten. Obwohl ich von mir behaupten kann ein gesundes Selbstbewusstsein zu haben, kommt man sich mit einer Kopfbedeckung doch schnell overdressed vor. Die guten Stücken sind aber viel zu schade um im Schrank zu verstauben, deshalb hab ich mir zu gleich zwei Gelegenheiten in den nächsten Wochen fest vorgenommen etwas aus meiner kleinen Sammlung zu tragen. Zum einen ist dies ein Treffen mit Miss Twinkle und Miss von Xtravaganz in Düsseldorf, auf das ich mich schon unglaublich freue, und zum andern wird das der Rock´n´Vintage sein. Die jeweiligen Outfits hängen schon zusammengestellt am Schrank. :) Zur Einstimmung hab ich heute mal ein paar Fotos mit meinen diversen Lieblingen aus den letzten ca. 1 1/2 Jahren rausgesucht.








Kommentare:

  1. Und das ist so schade, denn Hüte stehen dir mehr als gut!!!
    Also, trage bitte öfter Hüte:)
    Das erste Bild ist mein Favorit Bild und Hut.
    LG, Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das werde ich auf jeden Fall tun. :-)

      Löschen
  2. WoW, was tolle Bilder!
    Ich liebe deine Verwandlungsfähigkeit, Hut ab!
    Oder lieber doch Hut auf?

    Liebe Grüße von einer sonst stillen Leserin,

    Eleonore

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Hüte auch so sehr, und freu mich, im Winter wieder welche zu tragen (etwas gutes muss diese Jahreszeit ja haben...) Den rosafarbenen habe ich in schwarz ;-)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In schwarz steht er auf meiner Weihnachtswunschliste. :-)

      Löschen
  4. Ein Exemplar ist entzückender als das andere.. hach... ♥
    Liebe Grüße!
    Elaine Valerie

    AntwortenLöschen
  5. Schaue hier öfter mal vorbei und muss nun einfach fragen: Die roten Haare, mit welcher Farbe hast du die so wunderbar hinbekommen? Brauchte es da Farbzieher? Bin zwar notorische, natürliche Braunträgerin, aber das sieht ja einfach entzückend aus!

    Über eine Antwort würde ich mich natürlich freuen, also mal ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angefangen hab ich damals mit einer aufhellenden roten Farbe von Schwarzkopf Brilliance. Die gibt es aber nicht mehr. Glaub ich zumindest. Und dann hat es echt lange gedauert bis das durch all die Jahre schwarz färben durch gekommen ist. Das hat bestimmt ein Jahr oder so gebraucht. Ich hab da also auch kein gutes Patentrezept. :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...