Donnerstag, 20. Dezember 2012

August Sander


Heute möchte ich euch einen meiner Lieblingskünstler vorstellen. August Sander wurde 1876 in meinem Landkreis geboren und starb 1964 in Köln. Neben unglaublich imposanten Fotografien der Domstadt, kamen vor allem Menschen vor seine Linse. Kaum jemand schaffte es je so wie August Sander das Wesen eines Menschen in einer einzige Fotografie einzufangen. Das Buch "Antlitz der Zeit" ist mir kürzlich nach einer halben Ewigkeit wieder in die Hände gefallen. Neben meiner Liebe zur Schwarz-Weiß-Fotografie, mit der ich durch meinen Vater quasi aufgewachsen bin, können die Bilder auch mein Vintage-Herz beglücken. Ich werd gar nicht müde mich von Seite zu Seite immer wieder von den Geschichten, die in die Gesichter der abgebildeten Personen eingebrannt sind, faszinieren zu lassen.





1 Kommentar:

  1. Such vintage pictures! I really like your blog and style :) I am a new follower from Italy, I hope you will follow me too! ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...