Sonntag, 16. September 2012

Deutsches Eck Koblenz

Hi ihr Lieben!

Ich hoffe ihr nutzt diesen wunderschönen sonnigen Sonntag bei diesen Traumwetter und hängt nicht in der Bude um meinen Blog zu lesen. Ich pack gleich auch noch meinen Männe ein und dann werden die vermutlich letzten Sonnenstrahlen genossen.
Gestern haben wir einen Ausflug nach Koblenz gemacht, das von uns etwa eine Autostunde entfernt liegt. Dort hab ich bei Deichmann die perfekten Herbstschuhe geshoppt. Sie sind super! Werde sie euch aber nicht jetzt sondern in einem separaten Beitrag zeigen.
Nach der Shoppintour waren wir noch am deutschen Eck. Wers nicht kennt, es ist eine Art Landzunge, an der Stelle, wo die Mosel in den Rhein fließt. Mitten drauf steht ein RIESEN Reiterstandbild von Kaiser Wilhelm I. Es laufen da zwar meist einige Touris rum, es ist aber ein schöner Ort und das Denkmal ist der Hammer. Man kann auch in das Denkmal rein und hat dann von oben einen schönen Blick auf Mosel und Rhein, die übrigens zwei unterschiedliche Farben haben, und auf die Festung Ehrenbreitstein, die oberhalb von Koblenz liegt.







Kommentare:

  1. Oh, am deutschen Eck fahren wir immer vorbei, wenn wir mit dem Zug in die Heimat fahren. :)

    AntwortenLöschen
  2. Wir waren letztens auch am Deutschen Eck, allerdings nicht in dem Denkmal drin. Dafür sind wir mit der Seilbahn zu Festung rauf gefahren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würd ja auch gern mal mit der Seilbahn fahren, aber mein Männe ist nicht bereit dazu. Er meint, dass ich ja ohnehin nur wimmern und mir die Augen zuhalten würde. :D

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...