Sonntag, 6. Mai 2012

Schöne Tapete

Hey ihr Süßen,
wie schon beschrieben stecken wir voll im Renovierungsstress. Was haben wir nicht alles unter den ersten Schichten Tapete entdeckt: Nägel, Alufolie, das Bernsteinzimmer...und vor allem eine sehr hübsche 60er Jahre Tapete. Die habe ich heute als Hintergund genutzt um mich von meinem Männe fotografieren zu lassen. Das graue Kleid hab ich die Tage bei H&M gekauft. Wegen einem kleinen Reißverschlussfehler hat es nur noch 15 Euro gekostet. Jippie! Werde es wohl in zwei Wochen auf einer Hochzeit tragen. Schön aber dennoch schlicht. Man will ja nicht die Braut übertrumpfen. Das andere Kleid ist ein Erbstück meiner Urgroßtante aus Berlin. Ich hab es bisher erst einmal angehabt, nämlich bei der Bohéme Sauvage letztes Jahr. Es ist einfach zu kostbar!
Hier mal die schönsten Bilder von heute. Viel Spaß damit!!!




Ohrringe: Lucky Lola; Blume: H&M, Kleid: H&M
Kleid: Vintage; Blume: bei dm gefunden; Schmuck: Six



Kommentare:

  1. Die Tapete ist ja ein Knaller! Würd ich direkt so lassen. Und die Fotos sind auch klasse, mein Kompliment an Modell und Fotograf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würd die Tapete auch total gern so lassen, aber mit meinem Körper verdecke ich ein ziemlich großes Loch in der schönen Tapete. War halt nicht geplant, das gute Stück zu erhalten und wenn man Tapete ablöst ist es leider total schwierig die dritte von unten nicht zu beschädigen. Es geht nich ganz, oder gar nicht. :(

      Löschen
  2. wow, tolle tapete und tolle kleider ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...